Shortcuts
Hochschule für Grafik und Buchkunst . D .
PageMenu- Main Menu-
Page content

Katalogdatenanzeige

Kataloginformation
Feldname Details
Vorliegende Sprache ger
Name Kruse, Christiane ¬[HerausgeberIn]¬ .
Flemming, Victoria ¬von¬ ¬[HerausgeberIn]¬
Körperschaft Fassaden? Strategien des Zeigens und Verbergens von Geschichte in der Kunst<Veranstaltung> <2013, Kiel> ¬[VerfasserIn]¬ .
Muthesius-Hochschule ¬[Gastgebende Institution]¬ .
T I T E L Fassaden?
Zusatz zum Titel Zeigen und Verbergen von Geschichte in der Kunst
Verfasserangabe Christiane Kruse & Victoria von Flemming (Hg.)
Verlagsort/Verlag/Jahr Paderborn Wilhelm FInk [2017]
© 2017
Umfang 263 Seiten : Illustrationen
Format 24 cm x 17 cm
Notiz / Fußnoten Seite 10: "Die Beiträge entstanden auf der Grundlage von Vorträgen, die 2012 auf dem gleichnamigen Symposium an der Muthesius Kunsthochschule in Kiel gehalten wurden."
bei Recherchen im Internet ergab sich, dass die intersiziplinäre Tagung unter dem Titel: Fassaden? Strategien des Zeigens und Verbergens von Geschichte in der Kunst vom 24.-26.01.2013 an der Muthesius Kunsthochschule in Kiel stattfand, Quellennachweis: Conf: Strategien des Zeigens und Verbergens von Geschichte (Kiel, 24-26 Jan 2013). In: ArtHist.net, 10.01.2013. Stand: 02.11.2017. <https://arthist.net/archive/4491>.
ISBN ISBN 978-3-7705-6188-9 Broschur : EUR 49.90
ISBN 3-7705-6188-0
Kurzbeschreibung Die Rede vom "Ende der Geschichte" betraf nicht nur die Avantgarde des 20. Jahrhunderts, sie kennzeichnet auch den seit den 60-er Jahren in Varianten auftretenden Iterativismus der Bildkünste. In Wiederholung, Appropriation, Re-Inszenierung oder Reenactment äussert sich einerseits eine intensive Auseinandersetzung mit einer in historischer Ferne liegenden Kunst und ihrer Diskursivierung. Der Rückgriff auf Kunstformen offenbart für manche aber auch, was Arnold Gehlen (1974) als sicheres Indiz für das Ende der Geschichte nahm: Im Verlust von Innovation zeige sich ein erschöpfter bzw. obsolet gewordener Bezug zur Vergangenheit, der sich als weitgehender Verlust von Geschichtlichkeit und Geschichte beschreiben lasse. Die Beiträge dieses Bandes stellen in Anlehnung an jüngere Forschungen die Frage, in welchem Mass der postulierte Verlust von Innovation und Geschichte tatsächlich zutrifft, ob und wie er sich beschreiben -- oder mit welchen Argumenten sich der Behauptung widersprechen lässt
1. Schlagwort Vergangenheit .
Rezeption .
Kunst .
Ästhetik .
2. Schlagwort Kunst .
Zitat .
Referenz .
Ästhetik .
3. Schlagwort Kunst .
Geschichte .
4. Schlagwortkette Kunst .
Wiederholung <Motiv> .
5. Schlagwortkette Appropriation Art .
6. Schlagwortkette Kunst .
Vergangenheit .
7. Schlagwortkette Kunst .
Moderne .
Kritik .
SWB-Titel-Idn 483277673
Bemerkungen Enthält einen Aufsatz: "Im kolonialen Archiv - zu Peggy Buths künstlerischer Historiografie"
Notation 4.2.3.2.-
2.1.-
Schlagwort 266100171
Internetseite / Link http://www.gbv.de/dms/art-berlin/892918888.pdf
Siehe auch http://deposit.d-nb.de/cgi-bin/dokserv?id=605827161df547b6835506d06a9e2b2a&prov=M&dok_var=1&dok_ext=htm
Catalogue Information 334586434 Datensatzanfang . Catalogue Information 334586434 Seitenanfang .
Exemplarinformationen
Signatur Standort Bandzählg. Status Fällig am Vorm.
  8:24482
Magazin   . Verfügbar .  
. Catalogue Record 334586434 ItemInfo Datensatzanfang . Catalogue Record 334586434 ItemInfo Seitenanfang .