Shortcuts
Hochschule für Grafik und Buchkunst . D .
PageMenu- Main Menu-
Page content

Katalogdatenanzeige

Kataloginformation
Feldname Details
Vorliegende Sprache ger
Name Osten, Marion ¬von¬ ¬[HerausgeberIn]¬ .
Watson, Grant ¬[HerausgeberIn]¬ .
Körperschaft Haus der Kulturen der Welt Berlin ¬[Gastgebende Institution]¬ .
Zentrum Paul Klee ¬[Gastgebende Institution]¬ .
Nottingham Contemporary ¬[Gastgebende Institution]¬ .
T I T E L bauhaus imaginista
Verfasserangabe Marion von Osten und Grant Watson (Hg.)
Weitere Titel die globale Rezeption bis heute
Auflage Deutsche Ausgabe
Verlagsort/Verlag/Jahr Zürich Scheidegger & Spiess [2019]
© 2019
Umfang 311 Seiten
Format 32 cm
Notiz / Fußnoten "Dieses Buch dokumentiert das internationale Forschungsprojekt 'bauhaus imaginista', kuratiert von Marion von Osten und Grant Watson - eine Zusammenarbeit der Bauhaus Kooperation Berlin Dessau Weimar mit dem Goethe-Institut und dem Haus der Kulturen der Welt, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, dem Auswärtigen Amt und der Kulturstiftung des Bundes zum 100-jährigen Bauhaus-Jubiläum 2019." - Impressum
Titelhinweis Parallele Sprachausgabe (englisch): ‡Watson, Grant, 1967 - : Bauhaus imaginista
ISBN ISBN 978-3-85881-623-8 Festeinband : circa EUR 58.00 (DE), circa EUR 59.70 (AT), circa CHF 65.00 (freier Preis)
Kurzbeschreibung In der Geschichte von Kultur, Architektur, Design und Kunst des 20. Jahrhunderts nimmt das Bauhaus eine zentrale Rolle ein. Seine Ideen verbreiteten sich weltweit, korrespondierten mit lokalen Ausprägungen der Moderne und wurden in die jeweiligen gesellschaftlichen und kulturellen Kontexte übersetzt und weiterentwickelt. Als Begleitbuch zur grossen Ausstellung im Haus der Kulturen der Welt in Berlin und im Zentrum Paul Klee in Bern verfolgt "Bauhaus Imaginista" die internationale Wirkung der Bauhaus-Praxis und -Pädagogik vor dem Hintergrund der geopolitischen Veränderungen im 20. Jahrhundert. Ausgehend von einem mehrjährigen Forschungsprojekt zeigt dieser reich illustrierte Band erstmals in diesem Umfang die Rezeptionsgeschichte des Bauhaus und dessen globale Ausstrahlung. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem wechselseitigen Austausch des Bauhaus, seiner Studierenden und Lehrenden mit aussereuropäischen Entwicklungen der Moderne wie etwa in Indien, China, Russland, Brasilien und den USA.
1. Schlagwort Bauhaus .
Rezeption .
SWB-Titel-Idn 516305808
Notation 4.2.3.1.-
4.2.4.8.6.-
Internetseite / Link http://www.gbv.de/dms/weimar/toc/1645431002_toc.pdf
Siehe auch http://deposit.dnb.de/cgi-bin/dokserv?id=2a7904dd968f4b60b755c463a6149394&prov=M&dok_var=1&dok_ext=htm
Catalogue Information 334587027 Datensatzanfang . Catalogue Information 334587027 Seitenanfang .
Exemplarinformationen
Signatur Standort Bandzählg. Status Fällig am Vorm.
  4:18885
4.2.4.8. Kunst des 20. Jahrhunderts / klassische Moderne (bis 1945) (FREIHAND)   . Ausgeliehen . 24 Nov 2020
. Catalogue Record 334587027 ItemInfo Datensatzanfang . Catalogue Record 334587027 ItemInfo Seitenanfang .